18.08.2018, von Markus Kornau

Große Abschlussübung mit anderen HiOrgs


Zum Abschluss des Lernabschnitts 08 (Arbeiten im und am Wasser) wurde durch die Führungskräfte des THW Ortsverbands Schwäbisch Gmünd seit längerem mal wieder ein Samstagsdienst angeordnet.

Trotz der aktuellen Urlaubszeit fanden sich hierfür eine große Anzahl Helfer am Samstagmorgen, den 18.08.2018 im OV Gmünd ein.

Nach Abschluss der Vorbereitungen fuhren alle Helfer gemeinsam mit einer Delegation an Helfern des THW OV Aalen im geschlossenen Verband mit Beflaggung und Blaulicht nach Göggingen zum dortigen Regenrückhaltebecken Götzenbachstausee. Hier wurden sie vom DLRG Ostalb begrüßt, welche auf Anfrage vom THW Gmünd zum Schutz der Helfer bei dieser Übung angefordert wurde.

Mit nun insgesamt ca. 30 Helfern positionierten sich diese um den See und begannen in verschiedenen Stationen mit der Belüftung des Sees (ähnlich wie bei dem Einsatz 2 Wochen zuvor).

Nun wurden in Stationsausbildung der Bergungsgruppen die Chiemseepumpen im Shufflebetrieb zum Belüften des Gewässers eingesetzt.

Ebenso kamen 4er und 8er Mast-Tauchpumpen zum Einsatz. Mit einem Drucklufterzeuger vom THW Aalen wurden div. Tests zur optimalen Sauerstoffverteilung durchgeführt. Hierbei wurde eine Neuentwicklung getestet, welche mit einem Durchmischungsaufsatz das bisherige Vorgehen (Strahlrohr) optimiert.

Somit ergaben sich auch einsatztaktische Absprachen mit dem Fischereiverein um bei zukünftigen Ereignissen noch besser und effizienter Helfen zu können.

Parallel wurde ein Pufferbecken zur Höhenförderung von z.B. Löschwasser aufgebaut und getestet.

Der Zugtrupp und die Fachgruppe Elektro vollzogen spezielle Fachausbildung und stellten somit die Stromversorgung für alle Pumpen mit dem neuen 200kvA des OVs Schwäbisch Gmünd sicher.

Zusätzlich wurde mit Ausnahmegenehmigung des Fischereivereins mit einem Elektroaußenbordmotor am Schlauchboot des THW Gmünd und dem Außenbordmotors der DLRG Ostalb durch fahren auf dem See zusätzlicher Sauerstoff in das Wasser eingebracht.

Etliche Badegäste verfolgten Interessiert die Übung der Einsatzkräfte am diesem sehr warmen Tag.

Am Abend, nach dem herstellen der Einsatzbereitschaft wurden die Helfer durch den Koch des THW Gmünd mit Gegrilltem versorgt.

Einen herzlichen Dank gilt allen Helfern aller Gruppierungen für diese erfolgreiche und gelungene Übung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: