Wißgoldingen, 08.01.2017, von Hannes Ruther

Jahresabschluss im THW Schwäbisch Gmünd

Am vergangenen Samstag trafen sich die Ehrenamtlichen des Technischen Hilfswerks (THW) sowie Ehrengäste und Förderer aus Verwaltung und anderen Blaulichtorganisationen zum traditionellen Jahresabschluss.

Quelle: Markus Peter Kornau, THW OV Schwäbisch Gmünd

Der Einladung zu einem gemeinsamen Abendessen im Gasthof Adler in Wißgoldingen waren zahlreiche THW’ler- deren Familienangehörige und Ehrengäste gefolgt.

Der Gmünder Ortsbeauftragte Andreas Hager, sprach seinen Dank den Gmündern THW Helfern_innen aus und fasste das vergangenen Jahr zusammen. So hatte das Gmünder THW 2016 zahlreiche Einsätze und Aktionen erlebt, welche die Helfer_innen mit Erfolg gemeistert hatten. Insbesondere die Unwetterlage Ende Mai fand dabei Erwähnung.

Viele der Gäste nutzen die Gelegenheit, um ebenfalls einen großen Dank an die Helfer_innen aus zu sprechen. Dabei wurde immer wieder betont, dass man in unruhigen Zeiten froh sei, dass es Organisationen wie das THW gibt, welche staatsergänzende Funktionen übernehmen. Dabei genieße das THW in der Politik ein hohes Ansehen.

Die feierliche Stunde bot zugleich den Rahmen für mehrere Ehrungen. Geehrt wurden die Helfer Daniel Eisenhuth-Maier, Daniel Proksch, Florian Schütte und Julian Wolf für 10 Jahre Mitgliedschaft im THW. Für ihr besonders ausdauerndes Engagement im THW, erhielten Paul Geiger (20 Jahre) und Klaus Maier (25 Jahre) eine Ehrung. Das Helferabzeichen in Gold wurde für besondere Leistungen an Marcel Balzer und David Hager verliehen. Eine Ehrung für sein besonderes Engagement erhielt Julius Schmidinger. Für seine Verdienste rund um das THW wurde ihm das Helferabzeichen in Gold mit Kranz übergeben.

Andreas Hager dankte den Familienangehörigen für die Unterstützung und das Verständnis für die Einsatzbereitschaft ihrer Partner im vergangen Jahr. Zum Abschluss wünschte er den Helfer_innen eine stets gute und gesunde Rückkehr aus ihren Einsätzen, sowie ein erfolgreiches Jahr 2017.


  • Quelle: Markus Peter Kornau, THW OV Schwäbisch Gmünd

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: