22.09.2014, von Markus Schneid, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Rot und blau gemeinsam stark

Der THW-Ortsverband Berlin Reinickendorf lieferte zum Feuerwehrfest in Frohnau den nötigen Strom. Die Fachgruppe Infrastruktur stellte das Stromaggregat, die Verteiler und Stromkabel zur Verfügung.

Am Stand informierte THW-Truppführer Harald Köhrich (li.) Frohnaus Wehrleiter Christian Strauß, dessen Stellvertreter Christian Heyn, Berlins Innensenator Frank Henkel (re. daneben) und Bundestagsabgeordneten Frank Steffel (ganz re.).

Das THW sorgte unter Leitung von Harald Köhrich damit für einen reibungslosen Ablauf des Sommerfestes am Zeltinger Platz, an dem sich bis in die späte Nacht hinein zahlreiche Besucher vergnügten. Die THW-Jugendgruppe nutzte den Platz, um an einem Dreibock einen schweren hydraulischen Spreizer für ein Geschicklichkeitsspiel vorzuführen. Innensenator Frank Henkel und Bundestagsabgeordneter Frank Steffel informierten sich am THW-Stand über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und freuten sich über das gute Miteinander von Feuerwehr und THW vor Ort.

06.09.2014


  • Am Stand informierte THW-Truppführer Harald Köhrich (li.) Frohnaus Wehrleiter Christian Strauß, dessen Stellvertreter Christian Heyn, Berlins Innensenator Frank Henkel (re. daneben) und Bundestagsabgeordneten Frank Steffel (ganz re.).

  • Reges Interesse herrschte am hydraulischen Spreizer über den ganzen Tag hinweg.

  • Die Feuerwehrdrehleiter ermöglichte einen Blick von oben auf das Treiben am Zeltinger Platz in Frohnau.

Fotos: Markus Schneid




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: